Über uns

Was ist ein Blutwurstaffe?
Handelt es sich um einen entfernten Verwandten des in Äthiopien beheimateten Blutbrustaffens? Oder ist es doch nur eine Kinderwurst, auf welcher durch liebevolle Anordnung der Knorpel ein putziges Affen-Antlitz entsteht?

Auch steht die Frage im Raum, wer denn dieser Blutwurstaffe überhaupt ist. Ist er fiktiv, weilt er gar unter uns? Seid ihr es etwa, sind wir es?

Um all diese offenen Punkte zu beantworten, müssten wir erstmal folgenden Sachverhalt klären:

Wo ist dieser komische Blutwurstaffe eigentlich?

Aufmerksame Leser können beobachten, dass bis auf ein paar wenige Zeichen in der Domain und im Kopfbereich dieses Blogs nichts auf einen Blutwurstaffen hinweist. Dies wird sich zwar zukünftig ändern, nur können wir leider nicht sagen, wann dies passieren wird. Dieses Blog befindet sich in einer Beta-Phase, das Layout wird vermutlich täglich angepasst werden und ihr gewöhnt euch besser auch nicht zu sehr daran. Wenn die Zeit reif ist, werden wir euch an dieser Stelle ein vollkommen neues Layout präsentieren und – man darf gespannt sein – auch der Blutwurstaffe wird sein Stelldichein geben.

Eine letzte Frage soll noch beantwortet werden:

Was soll das überhaupt?

Wir wollen noch nicht zuviel verraten, doch ein paar Inhalte können wir schon loswerden. Der gemeine Blutwurstaffe hört unheimlich gerne Musik, ist gehörig sport- und spielbegeistert, hat einen Faible für crazy shit und entwickelte bereits seinen eigenen Wochenkalender, dessen Beginn ihr hier begutachten könnt.

Wir sind für Feedback in jeder Form dankbar. Auch freuen wir uns über jede E-Mail oder einen Kommentar in dem ihr uns mitteilt, was euch gefällt, was wir verbessern können oder was total nervt.

Und es geht los,
Tim und Michael